window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-30861926-1', 'auto'); ga('require', 'GTM-M2BXSQ5'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Lutz Pumpen | Single phase motor for IBC pump B50
Lutz (U.K.) Ltd. | United Kingdom
Family business since 1954
julie.mcauley@lutz-jesco.com
+44 24 77 10 33 06
Einphasenmotor für vertikale IBC Containerpumpe B50

Single phase motor for B50

passend für das Pumpwerk B50

Leistung:

  • 0180-030
  • auf Anfrage
  • ist geeignet für die Containerentleerung
Compact, externally ventilated single-phase three-phase motor with operating capacitor, incl. 5...more
Product information "Single phase motor for B50"

Leistung: 0,55 kW


Compact, externally ventilated single-phase three-phase motor with operating capacitor, incl. 5 m connection cable and earthing contact plug The
motor is designed so that acid vapours or aggressive atmospheres cannot harm it
.

  • Light and handy
  • Quiet running and long life
  • Quick assembly/disassembly from the pumping station by Lutz handwheel
Technische Produktdaten
▼ MOTORDATEN ▼
Type of drive: Three phase
Leistung (kW): 0,55 , 0,75
Protection type: IP54
Drehzahl (1/min): 2800 , 2700
▼ EIGENSCHAFTEN ▼
Scope of delivery: Motor
Type: Einphasenmotor B50

* Die max. Fördermenge ist ein ermittelter Wert mittels Prüfstand und gemessen mit Wasser bei einer Mediumstemperatur von ca. 20° C. Die Messung erfolgt am Druckstutzen der Pumpe, ohne Schlauch, Zapfpistole oder Durchflussmesser. Die im Einsatz erzielbare Fördermenge ist niedriger und hängt von der individuellen Anwendung, den Medieneigenschaften sowie der Konfiguration der Pumpe ab. Die max. Förderhöhe ist ebenso abhängig von Pumpenausführung, Motor und Medium. Die Viskositätswerte werden mit Öl ermittelt.

** Prüfaufbau: Medium Wasser / Diesel, Durchfluss in Vorzugsrichtung, Beruhigungsstrecke 0,2 m vor und nach dem Durchflusszähler

Fragen und Antworten mehr
Hier finden Sie die häufigsten Fragen und die dazugehörigen Antworten zu diesem Artikel.
Eine Frage zum Artikel stellen

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Vielen Dank für das Stellen einer Frage. Wir werden versuchen, diese schnellstmöglichst zu beantworten.