window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-30861926-1', 'auto'); ga('require', 'GTM-M2BXSQ5'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Drehstrom-Getriebemotor B4/GT für Fasspumpe | LUTZ PUMPEN
Lutz (U.K.) Ltd. | United Kingdom
Family business since 1954
julie.mcauley@lutz-jesco.com
+44 24 77 10 33 06
Three-phase geared motor B4/GT

Three-phase geared motor B4/GT

mit Schutzschalter oder Klemmkasten

Design:

  • 0004-052
  • auf Anfrage
  • nicht geeignet für brennbare Flüssigkeiten
Reliable and durable three-phase geared motor for pumping low-viscosity to slightly viscous...more
Product information "Three-phase geared motor B4/GT"

mit Schutzschalter


Reliable and durable three-phase geared motor for pumping low-viscosity to slightly viscous media in plant construction and stationary use.

  • Robust and durable
  • Especially smooth and quiet running
  • Easy to maintain
  • 230/400V, 50 Hz, 750W, protection class IP 54 Energy efficiency class IE 3 according to EU regulations 640/2009 and 04/2014
  • Special designs (voltage, frequency, protection class, etc.) possible

The B4/GT has proven itself in plant construction as well as as a drum pump drive. The perfect system for thin-bodied to lightly viscous media. Wear and tear hardly ever occurs with these undemanding employees. The ideal solution for long running times.

Absolutely undemanding
The flange-mounted single-stage gear is oil lubricated and extremely easy to maintain.

Technische Produktdaten
▼ MOTORDATEN ▼
Type of drive: Three phase
Output (W): 750
Voltage (V): 400
Frequency (Hz): 50
Protection type: IP54, IP55
▼ EIGENSCHAFTEN ▼
Scope of delivery: Motor
Version: Schutzschalter, Kabelklemmkasten
Type: B4/GT

* Die max. Fördermenge ist ein ermittelter Wert mittels Prüfstand und gemessen mit Wasser bei einer Mediumstemperatur von ca. 20° C. Die Messung erfolgt am Druckstutzen der Pumpe, ohne Schlauch, Zapfpistole oder Durchflussmesser. Die im Einsatz erzielbare Fördermenge ist niedriger und hängt von der individuellen Anwendung, den Medieneigenschaften sowie der Konfiguration der Pumpe ab. Die max. Förderhöhe ist ebenso abhängig von Pumpenausführung, Motor und Medium. Die Viskositätswerte werden mit Öl ermittelt.

** Prüfaufbau: Medium Wasser / Diesel, Durchfluss in Vorzugsrichtung, Beruhigungsstrecke 0,2 m vor und nach dem Durchflusszähler

Fragen und Antworten mehr
Hier finden Sie die häufigsten Fragen und die dazugehörigen Antworten zu diesem Artikel.
Eine Frage zum Artikel stellen

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Vielen Dank für das Stellen einer Frage. Wir werden versuchen, diese schnellstmöglichst zu beantworten.